Was gibt's Neues?

GESCHENKE-CHANCE und Weihnachtsbaum

09.12.17

Wer noch auf der Suche ist nach einem besonderen Geschenk und außerdem einen schön gewachsenen, nach Wald duftenden Weihnachtsbaum sucht, der hat beim Naturlandhof Schmidberger gute Chancen auf beides! Denn dort gibts nicht nur wunderschöne Christbäume aus ökologischem Anbau zu kaufen, die direkt hinter dem Hof jahrelang liebevoll zu ganzer Weihnachtspracht gepäppelt werden, sondern auch Tannengrün und Kränze, Papierstern-Anhänger, originelle Deko aus Naturmaterialien und dieses Jahr auch: eine Vitrine mit einer Auswahl an meinen Knopfschmuck-Ringen, Ohrringen und Ketten! Der Rest des Schmucks ist jetzt nach meiner Markt-Saison wieder zuhause in der "Buntknopferei", meinem Schauraum im Wettenhauser Café Original. Das Café hat dieses Jahr noch bis zum 22.12. geöffnet, und zwar immer Donnerstags bis Sonntags, jeweils von 14-18 Uhr. Der Christbaumverkauf bei Familie Schmidberger in der Thalstr. 1, 86480 Waltenhausen ist geöffnet am 9.+10.12., sowie 13.-24.12 ganztägig (Sonntags ab 13 Uhr). Ich wünsche allen frohes Baum schmücken und Geschenke finden!

 

Augsburg in bunt: TEXTILMARKT im tim

20.11.17

Am Freitag und Samstag, 24./25.11. kommen wieder Künstler von Nah und Fern zum renommierten Textilmarkt ins Augsburger Textil- und Industriemuseum um dort ihre Werke zu präsentieren.  Auch die Posamentenknopf-Manufaktur ist dabei! Natürlich gibt es wieder die beliebten einstündigen Knopf-Workshops, immer im Wechsel mit den Workshops von Monika Hoede, die zeigen wird, wie man edle Posamentenschleifen knotet. Reservierungen können leider keine vorher angenommen werden - am besten schnell zum Stand kommen um sich anzumelden, denn erfahrungsgemäß ist der Andrang recht groß! Unsere Stände sind im Raum gleich links nach dem Eingang - wir sind gespannt und freuen uns schon alle auf den Markt!

 

Der Sommer geht, die MARKTZEIT kommt - sehen wir uns?

01.09.17

Zückt schon mal eure Kalender zum Termincheck, denn die Posamentenknopf-Manufaktur ist demnächst auf gleich mehreren Veranstaltungen mit einem bunten Stand vertreten! Es beginnt mit dem Eine Welt Festival von Rapunzel in Legau (9.-10.09.). Dann gehts weiter mit dem großen Textilmarkt in Benediktbeuern (16.-17.09.), wo ich wieder Knopfworkshops anbieten werde. Auch beim Netzwerktreffen Tracht in Forchheim (23.-24.09.) wird es einen Mitmach-Kurs geben. Im Oktober findet schließlich wieder der schwäbische Trachtenmarkt in Krumbach statt (7.-8.10.) und im November der Textilmarkt im tim in Augsburg (24.-25.11.). Und dann... ist fast schon wieder Weihnachten!

 

Mit dabei beim RAPUNZEL EINE WELT FESTIVAL!

14.07.17

Jetzt ist es offiziell und ich bin ganz stolz, dieses Jahr einen Stand haben zu dürfen auf der Grünen Meile des Eine Welt Festival von Rapunzel in Legau! Das wird bestimmt eine tolle bunte Sache und ich bin schon gespannt auf die anderen Aussteller und die Besucher - vielleicht sehen wir uns ja! Hier findet ihr schon mal ein paar Infos zur Veranstaltung: http://www.rapunzel.de/festival/index.html

 

Kreative Auszeit bei den KLOSTER-KNOPFTAGEN!

19.06.17

Drei Tage lang Knöpfemachen, Gemeinschaft und Ruhe finden - darum gings bei den ersten Kloster-Knopftagen in Wettenhausen im beschaulichen schwäbischen Kammeltal. Die Teilnehmerinnen kamen dazu von weit her angereist und erlernten während der drei Tage 7 verschiedene Posamentenknöpfe zu fertigen. Der fehlende Handyempfang war der Sache nur dienlich - so ließ es sich konzentriert und achtsam arbeiten und aufs Wesentliche konzentrieren. Zu Beginn führte uns eine der Schwestern durch das beeindruckende Kloster und brachte uns die Geschichte unseres vorübergehenden Zuhauses kurzweilig nahe. Im besonderen historischen Ambiente fühlten wir uns den Knopfmachern der Rokoko-Zeit ganz verbunden. Wer abends nicht schon bald in sein Bett unter der verschnörkelten Stuckdecke kroch, machte es sich noch auf dem Sofa im Kursraum gemütlich und tauschte sich aus über Knopf und die Welt. Zwischendrin machten wir einen kleinen Kaffee-Ausflug und am Sonntag gab uns die Priorin mit einem spirituellen Impuls sogar einen besonderen Einblick in das klösterliche Leben der Dominikanerinnen. Am Schluss waren wir uns alle etwas näher gekommen und fast traurig, schon voneinander zu gehen. Als Erinnerung an diese schöne Zeit bleiben allen ihre kleinen bunten Knopf-Schätze, mit denen sie vielleicht auch ein bisschen Ruhe aus dem Kloster mit heim in ihren Alltag tragen konnten!

 

Eröffnung der KNOPFMACHEREI-AUSSTELLUNG

12.05.17

Heute war ein besonderer Tag! Das Team der Trachtenberatungsstelle vom Bezirk Schwaben war die letzte Zeit sehr fleißig - wir haben alle teilweise bis spät in die Nacht gearbeitet und konnten heute stolz unsere Ausstellung zur Knopfmacherei präsentieren! Dank zahlreicher Leihgeber für sehenswerte historische Kleidungsstücke und auch für moderne Interpretationen gibt sie einen spannenden Einblick in die Posamenten-Knopfmacherei vergangener und heutiger Zeiten - ein Beispiel zu letzterem seht ihr rechts: ich vor einer meiner eigenen Leihgaben - eine Lederjacke mit neonbunten Webknöpfen, die mir das kommende Jahr in meinem Kleiderschrank fehlen wird. Außerdem wurden die allerersten Knopfmacher-Zertifikate feierlich von Trachtenberaterin Monika Hoede und dem Bezirkstagspräsidenten Jürgen Reichert überreicht. Auch der Mitunterzeichner und Sachverständige des Bundes als Textilgestalter im Handwerk Posamenten Tobias Gattermann ließ seine Grüße ausrichten. Sieben berechtigt stolze frisch zertifizierte Knopfmacherinnen konnten anschließend gemeinsam mit den anderen Gästen den Erfolg ihrer Arbeit bei Sekt und Knopf-Torte feiern. Sie hatten 99 verschiedene Knöpfe nach Vorgabe gefertigt und eine mehrstündige schriftliche, sowie praktische Prüfung bei Monika Hoede abgelegt und somit ihr profundes Knopf-Können und -Wissen bewiesen.

Wer jetzt neugierig geworden ist: die Ausstellung ist bis 3. Dezember 2017 jeden 2. Sonntag im Monat (oder nach Vereinbarung) in 86381 Krumbach bei der Trachtenkulturberatung im Landauer-Haus zu bestaunen...

 

Auf gehts zum oberfränkischen TRACHTENMARKT 2017

08.05.17

Am Muttertagswochenende (13. und 14.05.) ist wieder Trachtenmarkt in Frensdorf. Das Besondere ist: dieses Jahr ist es ein Jubiläum und weil das so ist, gibt es diesmal auch Workshops! Zum Beispiel zu den Themen Gobelinsticken, Rüschentechnik uuuund....Posamentenknöpfe-Machen!

Wer Lust hat, das Knopfmachen mal auszuprobieren: einfach zu meinem Stand kommen und sich gleich zum Workshop anmelden (vorher kann ich leider keine Reservierungen entgegen nehmen). Samstags wird es jeweils einen einstündigen Kurs um 14:00 Uhr und um 17:45 Uhr geben und Sonntags um 11:00 Uhr und um 16:30 Uhr (12 € inkl. Material). Wie wärs also mit einem kleinen kreativen Wochenendausflug?

Ich freu mich auf euch!

 


Viel zu schnell vorbei, die TRACHTENWERKWOCHE in Babenhausen

06.05.17

Meine Gruppe hieß "Posamentenknöpfe deluxe" und machte ihrem Namen alle Ehre: 12 fleißige Schüler (von motivierte Anfänger bis höchst Fortgeschrittene) knopfelten sich unter meiner Anleitung vom Sternknopf bis zum Supergorl! Sogar zwei tapfere Männer behaupteten sich gegenüber der weiblichen Übermacht und kürten schließlich den Languettinator! Es war eine Woche voll schöner Eindrücke, lustiger Momente, netter Gespräche und auch voll bunter Knöpfe - natürlich! Das tägliche Knopfziel wurde stets erreicht und so hatten sich am Ende einige stolze Schätze angesammelt.  Ich bin gespannt, was längerfristig aus dieser Woche entsteht (vom Gesellenstück bis zur Knopfkunst) und freue mich über jede freundschaftliche Verknopfung, die dort ihren Anfang genommen hat!

 

Frohe Ostern und WINTER ADE

14.04.17

Liebe Knopffans! Ob ihr den Sieg des Frühlings über den Winter, das Fest der Auferstehung oder einfach nur den Anfang der hellen Jahreszeit feiert:

Hauptsache ihr freut euch über das Erwachen neuer Kräfte und Hoffnungen, über das Brummen der Hummeln, das Blühen der Bäume und Blumen und überhaupt über die kleinen bunten Dinge des Lebens! Die Fähigkeit dazu und fröhliche Ostertage voller Sonnenstrahlen wünsche ich euch von Herzen!

 

Das FERNSEHEN in der Knopfwerkstatt

03.03.17

Neulich hat mich ein nettes Team von unserem regionalen Fernsehsender a-tv besucht. Ich durfte Ihnen mein kleines Knopfreich zeigen, in dem die bunten Schätze entstehen und von dem aus sich auch das Zubehör auf die Reise zu all den anderen macht, die vom Knopfvirus befallen sind. Danach kamen sie noch mit zu einem meiner Kurse in Wettenhausen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die mit dabei waren und sich getraut haben, sich als Knopfbesessen zu outen! Sogar die Redakteurin Lea Wagner wagte sich an einen Selbstversuch - mit richtig schönem Ergebnis! Aber seht selbst: a-tv, Hallo Günzburg, Posamentenknöpfe

 

SELBERMACHER aufgepasst: 2017 wird ein Knopf-Jahr

21.01.17

Bei den klassischen 3-Stunden-Kursen oder den beliebten Ganztages-Kursen kommen Knopflustige von nah und fern auf ihre Kosten. Es gibt aber auch ganz neue Schmankerl: Zum Beispiel den Kreativ-Tag "Zierbesätze deluxe", wo wir bei Prosecco und Häppchen das Knopferln mit dem Rüschenmachen kombinieren! Oder die Kloster-Knopftage, während der wir beim achtsamen Knopfmachen eine ruhige Auszeit vom Alltag genießen... Ich freue mich schon auf bunte gemeinsame Stunden!

 

Liebe Knopf-Fans

24.12.16

Ich wünsche Ihnen und euch allen wunderschöne glitzerbunte Advents- und WEIHNACHTSTAGE!

Vielen Dank an dieser Stelle all den Zubehör-Bestellern, Unikatknopf-Auftraggebern und Knopfkurs-Besuchern, die mein Jahr so bunt gemacht haben!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen, -hören, -lesen mit jedem Einzelnen, auf neue Knöpfe und Inspirationen und auf weiterhin so nette Kontakte!